Connect with us

Hauseigene Landwirtschaft

Berchtesgadener Land

Hauseigene Landwirtschaft

Hotel Friesacher in Anif

Umwelt-, Stilbewusstsein und Kulinarik müssen einander nicht ausschließen: Das Hotel Friesacher in Anif ist dafür ein perfektes Beispiel. Zum Besten Familienbetrieb 2013, der seit 1989 in sechster Generation von Sabine und Michael Friesacher geführt wird, gehören neben dem Hotel auch noch ein Restaurant, der Friesacher Heurige, die Einkehr und der Friesacher Stadl. Das mehrmals ausgezeichnete und prämierte Restaurant bezieht den Großteil seiner Zutaten aus der eigenen Landwirtschaft.

Über 6 Generationen, oder auch seit 1846, als die Familie Friesacher diese kleine Landwirtschaft mit einem kleinen Gasthaus in Anif übernommen hat, ist die Grundfläche der Landwirtschaft langsam gewachsen und ermöglicht es Sabine und Michael mit ihren drei Kindern Elisabeth, Verena und Michael hier sowohl Rindvieh und Schweine selbst zu mästen, als auch diverses Gemüse und Kartoffeln, sowie eine große Palette an Kräutern und Gewürzen anzubauen. Um den neuesten Tierschutzrichtlinien zu entsprechen, wurde ein neuer heller Stall gebaut, der auch die Tiere zum Wohlfühlen einlädt. Das richtige Futter und die richtigen Tiere sind ein wichtiger Bestandteil der Landwirtschaft. Durch das hauseigene Schlachthaus werden den Tieren auch Strapazen erspart, die oft durch einen Transport entstehen. Als besondere Delikatesse werden die Friesacher Bratwürstel mit Sauerkraut angesehen. Nachhaltigkeit und Beständigkeit sind der Familie Friesacher sehr wichtig. Diese Bedürfnisse spürt man bei jedem Besuch in dem anspruchsvollen und doch heimeligen Ambiente des Friesacher.

Die Gastronomie

Serviert werden im Restaurant des Hotel Friesacher traditionelle Köstlichkeiten und anspruchsvolle Variationen, selbstverständlich liegt hier besonders großer Wert auf der Verwendung regionaler sowie saisonaler Produkte. Ländliches Flair sowie sehr aufmerksame Service-Mitarbeiter ermöglichen eine Mahlzeit mit hohem Wohlfühlfaktor. Seien es romantische Abende, Familienfeiern, Geschäftsessen oder Hochzeiten; das Restaurant Friesacher in Anif steht für jegliche kulinarische Idee zur Verfügung.

In unmittelbarer Nähe des Restaurants findet man auch die Friesacher Einkehr sowie den Friesacher Heurigen. Hier landen vorwiegen traditionelle Schmankerl und Eigenvariationen auf dem Teller oder Jausenbrett. Unter anderem wurde das Restaurant Friesacher 2019 zu einem der besten Restaurants in Salzburg gewählt. Befragt wurden 18.800 Gourmetclub-Mitglieder des “Falstaff” Restaurant-Guide. Im Zuge dieser Auszeichnung wurde auch die “goldene Gabel” verliehen. Im Friesacher Stadl kann man den Abend ausklingen lassen.
Erfahrene Barkeeper mixen die besten Drinks und man tanzt zu den größten Hits.

Das Hotel

90 erstklassig möblierte Zimmer laden herzlichst zum Wohlfühlen im Hotel Friesacher ein. Sportlich kann man sich im Fitnessraum oder im Freien betätigen. Es gibt zahlreiche Lauf, Mountainbike- und Nordic-Walking-Strecken, die einen im Sommer durch die wunderschöne Landschaft führen. Im Winter kann man sich auf den gespurten Langlaufloipen fit halten. Mit der Sauna und dem Dampfbad werden der Relax- und Wellnessbereich abgerundet. Ein Ruheraum mit Wasserbetten oder beheizter Außenpool sind natürlich inbegriffen. Auch kulturell kommt man auf seine Kosten. Salzburg ist mit dem Auto sowie öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 25 Minuten zu erreichen. An dieser Stelle müssen natürlich die Salzburger Festspiele sowie die zahlreichen Ausstellungen und Galerien in der Stadt Salzburg erwähnt werden.

Hellbrunnerstraße 17 · A-5081 Anif/Salzburg
Tel. +43 6246 8977 · office@friesacher.com
www.friesacher.com

Kommentare lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Berchtesgadener Land

Werbung Besser Höhren
Werbung Adventure Canyoning Ramsau
Werbung Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Werbung
Werbung

Beliebteste

Facebook

Werbung

To Top
Translate »