Connect with us

Die größten Hüttenmythen

Photo: © Hans und Christa Ede

Bad Reichenhall

Die größten Hüttenmythen

Schluss mit „Aber ist es nicht so, dass … und ich dachte es wäre so, dass …?“ Wir liefern hier die Fakten zu vielen weitverbreiteten Mythen im Bereich der Berghütten.

2 of 2Weiter

Der Hüttenwirt hat die Mülleimer versteckt!

….das bedeutet nicht, dass man seinen Müll auch auf der Hütte verstecken muss. Mülleimer für Gäste gibt es wirklich nicht! Allen Müll, den man mitbringt, sollte man deshalb wieder ins Tal mitnehmen. Auf vielen AV-Hütten gibt es Mülltütenspender mit ökologisch abbaubaren Mülltüten. Die Anwendung ist denkbar einfach: eine Tüte abreißen, Müll rein und ab damit in deinen Rucksack. Am besten ist es natürlich, Müll soweit wie möglich zu vermeiden!

Strom kommt aus der Steckdose und heißes Wasser aus dem Hahn!

Die Versorgung der Hütte ist abhängig von ihrer geographischen Lage. In den meisten Fällen muss der Strom für die Hütte auch vor Ort produziert werden. Die Energie hierfür muss mit der Materialseilbahn oder dem Hubschrauber zur Hütte transportiert werden – und das ist eben teuer. Deshalb ist auf der Hütte ein wichtiger Grundsatz: Sparsamer Umgang mit den knappen Ressourcen Wasser und Energie. Je einfacher desto besser: Auf Hütten auf das Duschen verzichten, „Katzenwäsche“ sollte auch mal durchgehen. Das Handy sollte nur im Notfall benutzt werden. Dann bleibt nämlich mehr Zeit für das Wesentliche und der eigentliche Grund des Hüttenbesuchs: DIE BERGE!

2 of 2Weiter

Continue Reading
Werbung Booking.com
Kommentare lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Bad Reichenhall

Werbung Besser Höhren
Werbung Adventure Canyoning Ramsau
Werbung Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Werbung
Werbung

Beliebteste

Facebook

Werbung

To Top
Translate »