Connect with us

Ainringer Moos – eintauchen in die Welt der Moore

Photo: Einringer Moor

Ausflugsziele

Ainringer Moos – eintauchen in die Welt der Moore

Das Ainringer Moos, zwischen Ainring und Thundorf, an der alten Salzstraße und am Fuß des Högls gelegen, ist ein ganz besonderes Kleinod.

Das Ainringer Moos, zwischen Ainring und Thundorf, an der alten Salzstraße und am Fuß des Högls gelegen, ist ein ganz besonderes Kleinod. Nach seiner industriellen Nutzung wurde es 2003 renaturiert und bietet seitdem immer mehr – teilweise äußerst seltene – Tier- und Pflanzenarten eine neue Heimat. Die kann der Besucher am besten auf dem Moorerlebnisweg entdecken.
Auf dem 2,5 Kilometer langen Rundpfad taucht der Wanderer in die eindrucksvolle Welt des Ainringer Mooses ein. Große und kleine Besucher erhalten Informationen über die Entstehungsgeschichte, die besondere Tier- und Pflanzenwelt sowie die Torfnutzung. Interaktive Tafeln laden zum Mitmachen und Entdecken ein. Der Aussichtsturm bietet einen herrlichen Blick über die Sumpflandschaft mit ihren offenen Wasserflächen und ideale Bedingungen zur Vogelbetrachtung. Ab Herbst laden neben den anschaulichen Informationsstellen Erlebnisstationen mit physikalischen Experimenten, Such – und Gedächtnisspielen, Riech- und Tasträtseln Groß und Klein zum Mitmachen ein.

Kommentare lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ausflugsziele

Werbung Besser Höhren
Werbung Adventure Canyoning Ramsau
Werbung Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Werbung
Werbung

Beliebteste

Facebook

Werbung

To Top
Translate »